Gesünder essen

Teilnahmebedingungen für „Gesünder essen“ in der Facebook App von Gelbe Seiten


1. Veranstalter von „Gesünder essen“ ist die
Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH

Sitz der Gesellschaft
Speicherstraße 55
60327 Frankfurt
(im folgenden Veranstalter genannt)
Der Veranstalter betreibt die Internetseiten www.gelbeseiten.de sowie treffer.gelbeseiten.de und ist inhaltlich verantwortlich für die Internetpräsenzen facebook.com/gelbeseiten und twitter.com/gelbeseiten. Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Gelbe Seiten Marketing GmbH. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Durchführung der Verlosung sowie für die Ermittlung der Gewinner verwendet. Der Teilnehmer kann gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Applikation oder Teilnahme an der Verlosung entstehen. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich der Verlosung sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

2. Allgemeines
Die Teilnahme an „Gesünder essen“ ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahme-bedingungen möglich. Mit der Teilnahme an „Gesünder essen“ erkennt der Teilnehmer diese Bedingungen an.
Die Teilnahme ist bis auf etwaig gesondert entstehende Verbindungskosten kostenlos; insbesondere ist keine Vergütung für den Erwerb von Waren oder Dienstleistungen zu zahlen.

3. Teilnahme
(1) Zur Teilnahme an „Gesünder essen“ sind nur Kindergärten berechtigt, die ihren ständigen Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Die Teilnahme über Dritte, wie zum Beispiel Gewinnspielagenturen, ist nicht gestattet.
(2) Es dürfen sich nur Kindergärten bewerben oder durch Dritte vorgeschlagen werden, welche über eine eigene Küche verfügen.
(3) Der Bewerbungszeitraum für „Gesünder essen“ beginnt am 4. Mai 2015 um 12:00 Uhr und endet am 30. Juni 2015 um 12:00 Uhr. Spätere Bewerbungen werden bei der Auslosung nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist.
(4) Unter allen teilnehmenden Kindergärten werden 33 Kindergarten-Gruppen ausgelost.
(5) Um teilnehmen zu können, muss der teilnehmende Kindergarten alle in der Facebook Applikation oder auf der Microsite geforderten Angaben vollständig und korrekt angeben.
(6) Jeder Kindergarten ist für die Richtigkeit der von ihm übermittelten Daten selbst verantwortlich. Sämtliche Angaben des Kindergartens müssen der Wahrheit entsprechen.
(7) Die Teilnahme erfolgt über die Facebook App „Gesünder essen“ von Gelbe Seiten oder über die Microsite „Gesünder essen“ von Gelbe Seiten.

4. Ausschluss von der Teilnahme
(1) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, den betroffenen Kindergarten von der Verlosung auszuschließen.
(2) Ausgeschlossen werden auch Kindergärten, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. In diesen Fällen werden auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert.
(3) Ausgeschlossen werden auch Kindergärten, welche unwahre Angaben machen.
(4) Jeder Kindergarten kann mehrere Kindergarten-Gruppen bezogen auf seinen Kindergarten vorschlagen. Für jede Kindergarten-Gruppe ist jedoch nur eine Teilnahme möglich.
(5) Mitarbeiter des Veranstalters, Gelbe Seiten Verlage, der Deutschen Telekom Medien und andere an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligter Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Durchführung und Abwicklung
(1) Unter allen teilnehmenden Kindergärten werden 33 Kindergarten-Gruppen von „Gesünder essen“ via Losverfahren ermittelt.
(2) Es werden folgende Preise ausgelobt:
- 1.Preis: Kochkurs der KinderKüche GmbH zzgl. Besuch auf einem Lernbauernhof.
- Die restlichen Gewinner-Kindergarten-Gruppen erhalten jeweils einen Kochkurs der KinderKüche GmbH.
- Die Kinderkochkurse finden in den ausgelosten Kindergärten statt.
- Aus der Gruppe von Dritten, welche Kindergärten für das Losverfahren vorschlagen, erhalten 10 aus der Gruppe von Dritten wahlweise einen Kochkurs oder einen Fitnessgutschein im Wert von 100,- EUR
(3) Die Gewinner der Preise werden innerhalb von 14 Tagen nach der Ermittlung unter Verwendung der bei der Anmeldung gemachten Angaben benachrichtigt.
(4) Die Gewinner haben den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung innerhalb von 14 Tagen gegenüber dem Veranstalter zu bestätigen (Die Angaben „Postanschrift“ liegen vor.). Erfolgt diese Antwort nicht, verfällt der Gewinn und der Veranstalter ist berechtigt, einen neuen Gewinner auszulosen
(5) Für die Richtigkeit der für die Einlösung des Gewinns erforderlichen angegebenen Daten des Kindergartens (z. B. Name, Anschrift) ist der teilnehmende Kindergarten selbst verantwortlich.
(6) Die Kindergärten erteilen mit ihrer Teilnahme die Einwilligung, dass sie per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt werden können.
(7) Die Kindergärten erklären sich einverstanden, namentlich auch auf Facebook von Gelbe Seiten bekannt gegeben zu werden. Dies gilt auch für die im Zusammenhang mit der Verlosung eingereichten Bilder und Texte.
(8) Die Formalitäten zur Übergabe der Gewinne werden mit den Kindergärten, deren Kindergarten-Gruppe gewonnen hat, individuell geklärt.
(9) Die Preise können nicht ersatzweise in bar ausgezahlt werden. Ferner sind sie nicht übertragbar. Ist der Preis fehlerhaft, sind Mängelansprüche gegen den Veranstalter ausgeschlossen, soweit dieser Fehler nicht auf Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder Arglist zurückzuführen ist. Ziffer 8 der Teilnahmebedingungen bleibt unberührt.

6. Laufzeit/Vorzeitige Beendigung
Der Veranstalter ist jeder Zeit berechtigt, die Laufzeit von „Gesünder essen“ zu verlängern oder abzukürzen.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, „Gesünder essen“ jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere Gebrauch, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung von „Gesünder leben“ und der Verlosung nicht gewährleistet werden kann.

7. Nutzungsrechte, Freistellung und Verantwortlichkeit
(1) Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, die von den Kindergärten bereit gestellten Inhalte (zum Beispiel Bilder, Texte) auf Verletzungen von Rechten Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt diese abzulehnen, wenn die Inhalte nach einer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Eingestellte Fotos und/ oder Texte dürfen nicht obszön, beleidigend, diffamierend, ethnisch anstößig, gewaltverherrlichend, pornographisch, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal und oder als sonst verwerflich und/oder als sittenwidrig anzusehen sein. Fotos und/ oder Texte dürfen nicht gegen urheberrechtliche, wettbewerbsrechtliche und/ oder markenrechtliche Regelungen verstoßen.
(2) Mit dem Bereitstellen von Inhalten (Fotos, Texte) erklärt der Kindergarten, welche den Inhalt eingestellt hat, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also entweder, dass die Inhalte von dem Kindergarten selbst erstellt oder die Einwilligung der Urheber eingeholt wurden. Bei der Abbildung von Personen muss deren Einwilligung vorliegen. Bei Abbildungen von Kindern bedarf es der schriftlichen Zustimmung der Erziehungsberechtigten. Bei der Abbildung kommerzieller Produkte ( z. B. Fahrzeuge, Verpackungen, Designerkleidung, Markenartikel jeglicher Art etc ) muss die Freigabe/ Erlaubnis der Hersteller in schriftlicher Form vorliegt. Das Gleiche gilt auch bei Kulissen, Dekorationen, Gebäuden und Accessoires. Auch in diesem Fall müssen die Erklärungen bei der Einstellung von Fotos/ Texten übermittelt werden.
Die Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CD`s usw. enthalten.
Die Fotos dürfen nicht bei Bildagenturen eingespielt sein, die diese mit exklusiven Rechten verkaufen können.
(3) Sollten Dritte dennoch Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte gegenüber dem Veranstalter geltend machen, so stellt der teilnehmende Kindergarten den Veranstalter von sämtlichen Ansprüchen Dritter (einschließlich der Miturheber), einschließlich der Kosten der Rechtsverteidigung, in vollem Umfang frei.

8. Haftung
(1) Der Veranstalter kann nicht für etwaige technische Störungen, insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer verantwortlich gemacht werden.
(2) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an eingereichten Fotos und Texten.
(3) Der Veranstalter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
(4) Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche vom Veranstalter oder einem Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden.
Außer in den Fällen einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie durch den Veranstalter für die Beschaffenheit oder Vorhandenseins eines Leistungserfolges oder der Übernahme eines Beschaffungsrisikos oder bei arglistig verschwiegenen Fehlern oder bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung, gelten die vorstehenden Haftungsbeschränkungen für alle Schadensersatzansprüche unabhängig von deren Rechtsgrund, einschließlich von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung.
(5) Der Veranstalter haftet weder für fehlerhafte Übermittlung von Daten noch für den Verlust von Daten, sofern diese durch Fehler in von Dritten betriebenen Telekommuni-kationsnetzen, Datenleitungen und/ oder von diesen vorgehaltener Hard- und Software verursacht werden, an denen der Veranstalter kein Verschulden trifft. Der Veranstalter übernimmt insbesondere keine Haftung, wenn E-Mails oder sonstige Daten nicht ordnungsgemäß oder falsch eingegeben werden und infolgedessen nicht oder verspätet an den Veranstalter übermittelt werden.

9. Datenschutz
(1) Der Teilnehmer von „Gesünder essen“ willigt mit seiner Teilnahme ausdrücklich in die Verwendung und Speicherung seiner persönlichen Daten zum Zwecke der Durchführung der Verlosung und im Rahmen der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein.
(2) Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers werden nur zum Zwecke der Gewinnermittlung verwendet.
(3) Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf (E-Mail gewinnspiel@gelbeseitenmarketing.de) die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.
(4) Eine darüber hinausgehende Verwertung der Daten des Teilnehmers erfolgt nicht.

10. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich Deutsches Recht.
Es ist ausschließlich deutsches Recht, unter Ausschluss der UN-Kaufrechts und des internationalen Privatrechts anwendbar. Gerichtsstand ist Frankfurt am Main, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Beschwerden, welche sich auf die Durchführung der Verlosung beziehen, sind unter Angabe des Grundes innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an den Veranstalter zu richten. Mündliche oder verspätet geltend gemachte Beschwerden werden nicht bearbeitet.
Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die Regelungen, die die Parteien in wirtschaftlicher und juristischer Sicht vereinbart hätten, wenn sie von der Unwirksamkeit gewusst hätten und die der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt, wenn sich bei der Durchführung dieser Bedingungen regelungsbedürftige Lücken zeigen.
Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Durchführung des Gewinnspiels verwendet.